Skip to main content

MODUL Vienna

Tourismusschulen der Wirtschaftskammer Wien

Schon 1908 wurde der „Vorläufer“ des heutigen MODUL als „Fachschule für das Gastwirts-, Hotel- und Kaffeesiedergewerbe“ in Wien feierlich eröffnet. 

Tourismus & Praxis

Heute präsentieren sich die Tourismusschulen MODUL, eine private Institution mit Öffentlichkeitsrecht, als international anerkanntes modernes Aus- und Weiterbildungszentrum für die Tourismus- und Freizeitwirtschaft. Mehr als 150 Absolventinnen und Absolventen schließen pro Jahr ihre Ausbildung im MODUL erfolgreich ab.

→ Launch Website

MODUL x Apollo7

Mit einem Redesign des MODUL Logos begann die Reise in der Apollo7 Kapsel. Keine Mission war unmöglich – von verschiedensten Drucksorten der unterschiedlichen Zweige des MODUL, Schulbekleidung bishin zur Umsetzung der TYPO3 basierten Website. Ein kontrastreiches Farbkonzept sowie prägnante Typographie leiten durch die Sparten des Bildungsangebots. 

Disziplinen

→ Beratung

→ Branding & Design

→ UI/UX

→ Development & Engineering

→ Illustration

Fokus

Corporate Design
Logo
Branding
Drucksorten
Druckausstattung
Broschüren
Anmeldeformulare
Beschilderung
Standdesign
UI/UX Design
Enterprise Content Management TYPO3
Online Anmeldung

 

Ausbildung auf höchstem Niveau.

Seit seiner Gründung im Jahre 1908 hat sich das Ausbildungszentrum MODUL als eine der modernsten und renommiertesten Ausbildungsstätten für die Tourismus- und Freizeitwirtschaft weltweit positioniert. MODUL ist das älteste Bildungsinstitut für Tourismus im deutschsprachigen Raum und das zweitälteste der Welt.

Online Anmeldung

Apollo7 hat die Online Anmeldung für HLT/Kolleg auf der MODUL Website realisiert. Durch Ausfüllen des elektronischen Anmeldeformulars kann ein Studienplatz an den Tourismusschulen MODUL für das jeweils kommende Schuljahr angefragt werden.

Mehr Missionen zu erforschen