Skip to main content

Red Noses International

The Tour of Laughter

Seit 1994 bringen → ROTE NASEN Clowndoctors Humor und Gelächter zu Menschen, die dringend Freude brauchen.

The Tour of Laughter

Um das 25-jährige Bestehen der RED NOSES-Bewegung zu feiern, startet 2020 die "Tour of Laughter", welche die Entstehungsgeschichte der ROTEN NASEN durch 2 charmante Cartoon-Clowns zeigt. Die beiden Cartoon-Clowns präsentieren einmal im Monat mit einem neuen Video-Release die farbenfrohe Welt der fast 400 Healthcare-Clowns.

Character Design & Animation: → Neuer Österreichischer Trickfilm
Sound: → WunderBros

→ Launch Landing Page

Red Noses x Apollo7

Wir sind stolz, die ROTEN NASEN bei diesem Projekt zu unterstützen! Konzept, Projektmanagement, Storyboards und Landing-Page Gestaltung stammt aus der Apollo7-Kapsel. Die Videos werden monatlich per Facebook-Announcement auf dem RED NOSES-YouTube-Channel präsentiert.

Disziplinen

→ Beratung

→ Design

→ Development & Engineering

→ Motion Design

Fokus

Project Lead
Motion Design
Storyboards
CMS (TYPO3)
Landing Page
Interactive Map

The Journey

 

 

“Die Apollo7 Crew punktete beim Agentur-Pitch für unsere virtuelle Tour des Lachens zum 25-jährigen Bestehens der RED NOSES mit Kreativität und Innovationskraft bei der Umsetzungsidee. Bei der mehr als 1-jährigen Projektdauer konnten wir uns - trotz COVID Krise mittendrin - immer auf die pünktliche Abwicklung der Projekt Meilensteine verlassen.”

 

Andreas Eder | Head of Marketing & Communications

 

How everything started in Austria

Hungary became first RED NOSES partner

Czech Republic became 3rd active RED NOSES country

Germany became fourth RED NOSES country

Slovenia became fifth RED NOSES country

Slovakia became sixth RED NOSES country

Croatia became seventh RED NOSES country

Palestine became eigth RED NOSES country

Landing Page

Zusätzlich zur Videoproduktion wurde eine Landing Page für die "Tour of Laughter" gestaltet, welche in der RED NOSES International Website integriert ist. Look & Feel der Landing Page wurde von der Apollo7 gestaltet, ebenso wie die Integration von interaktiven World Maps mit → amCharts, welche die YouTube Videos mittels Lightboxen zeigen.

Mehr Missionen zu erforschen